Ergebnisse 1 – 12 von 17 werden angezeigt

Bestseller

inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 2-3 Werktage

-17%
Statt: nur: 16,50 

331,67  275,00  / kg

inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 2-3 Werktage

-13%
Bestseller
Statt: nur: 34,90 

66,50  58,17  / kg

inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 2-3 Werktage

Sport und Bewegung

Vanille Qi Vegan

39,90 

66,50  / kg

inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 2-3 Werktage

Sport und Bewegung

MSM Kapseln

24,90 

230,56  / kg

inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 2-3 Werktage

Nähr- und Vitalstoffe

Micro Cor Kapseln

39,90 

665,00  / kg

inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 2-3 Werktage

Nähr- und Vitalstoffe

Green Basic Pulver Vegan

29,90 

239,20  / kg

inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 2-3 Werktage

Säure-Basen-Gleichgewicht

Nachtkerzenöl Kapseln

29,90 

543,64  / kg

inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 2-3 Werktage

Nähr- und Vitalstoffe

Schwarzkümmelöl Kapseln

39,90 

356,25  / kg

inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 2-3 Werktage

NEU

inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 2-3 Werktage

Nähr- und Vitalstoffe

Manuka Honig – MGO 300+

34,90 

139,60  / kg

inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 2-3 Werktage


Vitalstoffversorgung

Nährstoffversorgung wichtig für unser Gesundheitsmanagement

Brauchen wir natürliche Vitalstoffe? Welche Nährstoffe braucht der Körper? Wie wichtig ist die Nährstoffversorgung? Welche essentiellen Nährstoffe brauchen wir? Sollten wir Vitalstoffe mit Hilfe von Nahrungsergänzungsmitteln zusätzlich nehmen?

All diese Fragen schwirren in den Köpfen herum, gerade wenn es dann um ein aktives und starkes Immunsystem geht. Leider haben wir nie gelernt welche Nährstoffe der Körper braucht und wieviel wir am Tag von was brauchen. Wie funktioniert denn unsere Vitalstoffversorgung und wie funktioniert im Alltag die Nährstoffverteilung.

Aber was wir alle wissen, unser Körper benötigt eine ganze Menge an verschiedenen Vitalstoffen. Dass die Vitalstoffversorgung am besten durch die Ernährung passiert wissen wir und das wäre der optimale Zustand. Doch ist die Nährstoffversorgung wirklich so einfach, dass man in der heutigen Zeit alle Vitalstoffe über die tägliche Ernährung in ausreichender Menge bekommt?

Welche Nährstoffe braucht der Körper?

Unser Organismus ist ein Wunderwerk der Natur. Er hat die Fähigkeit sich auch selbst zu regenerieren und zu heilen. Allerdings benötigt er dazu viele bioverfügbare Nährstoffe, das heißt viele natürliche Vitalstoffe, die er aufnehmen und verwerten kann. Diese finden wir in Obst, Gemüse, guten Ölen und Kräutern usw.

Unter einer guten Nährstoffversorgung verstehen wir nicht nur Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente. Dazu gehören auch Omega Fettsäuren, Proteine, Aminosäuren und Enzyme.

Der Körper braucht die essentiellen Nährstoffe, die er selber nicht produzieren kann und die bekommt er durch die Ernährung. Gerade im fortgeschrittenen Alter wird es für den Körper schwierig die selbstproduzierten Nährstoffe herzustellen.

Aber genau im Alter benötigen wir eine höhere Nährstoffversorgung aus natürlichen Vitalstoffen. Aber auch bei Extremsport, Stress oder Vitalstoffräubern, wie Medikamenten, Krankheiten und Schwangerschaft brauchen wir mehr natürliche Vitalstoffe als sonst.

Oft ist eine außergewöhnliche Lebenssituation in der Vitalstoffversorgung miteinzurechnen. Um hier ein Beispiel zu nennen, braucht ein älterer Mensch viele natürliche und wertvolle Proteine um die Muskeln zu erhalten. Aber auch um zu regenerieren brauchen wir Proteine, denn diese sind wie Bausteine des Lebens.

Das Problem das wir haben ist, dass wir nicht wissen von was brauchen wir wieviel und was ist in unserer Mahlzeit vorhanden. Was sind essentielle Nährstoffe und welche sind nicht essentiell? Also wir essen so gut wir können in der Hoffnung eine ausreichende Nährstoffversorgung zu erreichen.

Doch ist das so? Ist das nicht ein bisschen wie Glücksrad? Auch ist ja die Frage, wieviel Vitalstoffe sind denn in unserem Obst und Gemüse? Hier spielen zu frühe Ernten, Monokulturen, saure Böden, lange Transportwege, Herbizide und Pestizide, Aufbewahrung und Zubereitung, sowie Zusatzstoffe eine große Rolle und können uns einen Strich durch die Rechnung machen.

Ernährungslücken

So entstehen Ernährungslücken. Kurzfristige Ernährungslücken, kann der Körper ausgleichen, doch stimmt die Nährstoffversorgung und Nährstoffverteilung über einen längeren Zeitraum nicht mehr, können die langfristigen Ernährungslücken zu einem gesundheitlichen Problem werden.

Man kann nur so viel natürliche Vitalstoffe zu sich nehmen um keine Mangel in der Vitalstoffversorgung zu erleiden oder eben so viel, dass wir in einen Präventionsbereich kommen.

Vitalstoffe durch Nahrungsergänzungen können Ernährungslücken schließen

Nahrungsergänzungen können hier im Alltag eine große Hilfe darstellen um diese Lücken zu schließen. Wichtig ist hier, dass diese Produkte natürliche Vitalstoffe enthalten. Man sollte auch essentielle Nährstoffe zuführen um hier in keinen Mangelzustand zu kommen. Gerade hier kann man auch kurzfristige Kuren planen, z.B. ein gutes Aminosäuren Produkt oder eine Enzym Kur.

Enzyme sind sehr wichtig für unseren Körper und in Deutschland ist man sich noch gar nicht so bewusst geworden bei wie vielen Prozessen im Körper wir Enzyme brauchen. Die Vielfalt und Themen von Nahrungsergänzungen, kann man sehr gut nützen um den Körper mal mit einer guten Vitalstoffversorgung aufzutanken, damit er alles bekommt, was er benötigt. Auch zeigt sich, dass natürliche Vitalstoffe den Körper bei der Selbstheilung unterstützen können. Denn bei gesundheitlichen Problemen kann der Körper diese nur in Angriff nehmen, wenn er die Bausteine bzw. die Nährstoffe hat, die er für gewisse Prozesse braucht.

Um den Körper und die Zellen zu schützen, braucht er natürliche Vitalstoffe. Und hier kann ein kurzfristiges, schnelles Auftanken von Nährstoffen ein Segen sein.

Die Vielfalt von Pflanzen, Kräutern, Obst und Gemüsen können Nahrungsergänzungen in sinnvoll kombinierte Rezepturen in Form von Pulvern, Kapseln, Presslingen und Flüssigkeiten wandeln. Die Vitalstoffversorgung wird damit leicht gemacht, damit der Körper alles bekommt was er braucht.

Nahrungsergänzungen sollen keine guten Mahlzeiten ersetzen, sondern die Lücken schließen und die Nährstoffversorgung ergänzen. Und das kann richtig gut tun. Fit und vital mit natürlichen Vitalstoffen aus guten Nahrungsergänzungen.